Diese Website oder ihre Drittanbieter-Tools verwenden Cookies, die für die Funktionalität notwendig sind und um die in den Cookie-Richtlinien dargelegten Zwecke zu erreichen. Wenn Sie mehr erfahren oder Ihre Zustimmung gegenüber allen oder einzelnen Cookies zurückziehen möchten, ziehen Sie bitte die cookie policy zurate. Indem Sie dieses Banner schließen, die Seite nach unten scrollen, einen Link anklicken oder Ihre Recherche auf andere Weise fortsetzen, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden.

 

Bauschuttrecycling

Aus entsprechend aufbereitetem Bauschutt lassen sich recycelte Zuschlagstoffe herstellen, deren Eigenschaften mit denen von Rohstoffen konkurrieren können, die dabei aber wesentlich niedrigere Kosten haben und für die daher eine starke Nachfrage von Seiten des Bauwesens besteht. Bauschutt stellt eine Abfallkategorie dar, die sämtliche Abfälle aus den verschiedenen Bau-, Instandhaltungs-, Sanierungs- und Abrissarbeiten von Gebäuden, Ingenieurbauten und Transportinfrastrukturen umfasst. Der Prozess der Umwandlung des Schutts in sekundäre Rohstoffe kann mithilfe stationärer oder mobiler Anlagen erfolgen. Mit einfachen Änderungen an der mittlerweile konsolidierten und effizienten Technologie der Maschinen der Marke CRIFI bildet das Unternehmen seit Jahren einen Referenzpunkt im Bereich des Bauschuttrecyclings und liefert sowohl stationäre als auch mobile leistungsstarke Anlagen in Übereinstimmung mit den logistischen Anforderungen der Baustelle.

 

FOTO GALLERY

  • RIC1
  • RIC2
  • RIC3
  • RIC4
  • RIC5
  • reciclaggio_CD

Download Handbuch

Reserviert für Kunden

Füllen Sie bitte dieses Formular, um das Handbuch zu beantragen.
Ich ermächtige die Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 Gesetzesverordnung 196/03. ...Weiterlesen >>.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com